"Funan - Das neue Volk" - Kickstarter für kambodschanischen Animationsfilm über eine Kindheit unter den Roten Khmer

Das Schweizer Label Tonkatsu Pictures hat sich auf außergewöhnliche Filme im Bereich Animation und Asiatische Independent Filme spezialisiert, zuletzt "King of Pigs" aus Südkorea und der brasilianische Animationsfilm "Der Junge und die Welt".

Jetzt will das Label "Funan - Das Neue Volk" von Denis Do herausbringen und benötigt dabei Unterstützung! 

"Die Veröffentlichung von FUNAN war ursprünglich auf den Frühling 2019 geplant. Persönliche Umstände zwangen mich dazu, alle meine Filmprojekte auf 2020 zu verschieben. Aber dann kam Corona und der Lockdown. Ich suchte mit zunehmender Verzweiflung nach Möglichkeiten, FUNAN doch noch in irgendeiner Weise zu veröffentlichen.

Da ich nicht in der Lage bin, die Kosten für eine Veröffentlichung vorzufinanzieren, kam ich auf die Idee, ein Crowdfunding für FUNAN zu organisieren. Eine erfolgreiche Kickstarterkampagne gäbe mir auch die Möglichkeit, den Aufwand dem Interesse am Film anzupassen." (Thomas Waldner, Tonkatsu Pictures)

Zur Kickstarter-Kampagne: 

https://www.kickstarter.com/projects/funan/funan-das-neue-volk

Funan - Das neue Volk

Kambodscha 1975. Die Roten Khmer nehmen Phnom Penh ein, vertreiben Millionen von Menschen aus ihren Häusern und reißen Familien auseinander. Die junge Mutter Chou wird wie viele andere in ein Lager auf dem Land verschleppt. Ihren vierjährigen Sohn kann sie gerade noch Fremden anvertrauen. Harte Zwangsarbeit auf den Feldern bestimmt nun ihren Alltag, jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Trotz Gewalt und Unterdrückung durch das Terrorregime begibt sie sich schließlich auf die Suche nach ihrem Sohn. 

Inspiriert von der Lebensgeschichte seiner eigenen Mutter, zeigt Regisseur Denis Do mit dem Film FUNAN, dass Hoffnung auch in grausamsten Zeiten, Menschen die Kraft gibt, ihren Lebensmut nicht zu verlieren.

Trailer:




Spielplan alphabetisch nach Filmen:

Spielplan nach Städten: