Indemnity (Südafrikanischer Post-Apartheids-Verschwörungs-Thriller)

Den südafrikanischen Post-Apartheids-Verschwörungs-Thriller "Indemnity" starten wir ab 1. September in ausgewählten Kinos.


Indemnity

Südafrika 2022; Regie & Drehbuch: Travis Taute; 124 min.; teilw. Afrikaans

Mit Jarrid Geduld, Gail Mabalane and Andre Jacobs

Produktion: Bradley Joshua and Benjamin Overmeyer

Kapstadt: Die Welt eines ehemaligen Feuerwehrmanns gerät aus den Fugen, als er neben der Leiche seiner Frau aufwacht und sich an nichts mehr erinnern kann, während alle Beweise auf ihn als Mörder hindeuten.

Auf der Flucht vor einem berüchtigten Polizeichef und einer unbekannten dritten Partei, muss er die Hintergründe aufklären, bevor eine Verschwörung den Kurs Südafrikas für immer verändert.

Großes, ambitioniertes Big-Budget-Kino aus Südfrika, das wirkungsvoll Spannungen der Post-Apartheids-Gesellschaft zu einem Genremix aus Action, Science Fiction und Verschwörungs-Thriller ausarbeitet.

"Politthriller (…) mit durchschlagender Action und entsprechend explosiven Special Effects." (Screen International)

Nominiert für "Bester Film" auf dem Fantasia Film Festival 2021

Trailer (deutsch):



Trailer (OV):





















Spielplan alphabetisch nach Filmen:

Spielplan nach Städten: