Über uns





Cinema Obscure — Fantastisches Kino, eng vernetzt.

Werde Cinemaobscurist!

Cinema Obscure engagiert sich für Midnight Movies, Psychotronik und radikale Filmkunst im Kino. Eine Konspiration für besseres Kino.

Das Projekt Cinema Obscure der Genossenschaft Drop-Out Cinema eG will für vielfältigeres und radikales Kinoprogramm sorgen, von Horror, Science-Fiction, Fantasy, Phantastik, Psychotronik, Trash und Experimentalfilm bis hin zu vergessenen Klassikern. Das versuchen wir durch breitangelegt Social Media-Arbeit, Vernetzung von Akteuren und Mulitplikatoren, Beratung für Kinomacher, "Audience Development", Marketingmaßnahmen und engagierte Verleiharbeit.

Wir helfen Kinos bei der Etablierung von Filmreihen, erhöhen die Sichtbarkeit unterschlagener Filmkulturen im Kino und bringen in unregelmäßigem Turnus auch selbst außergewöhnliche, obskure Filmkunst ins Kino.

Unser Blog: www.cinemaobscure.org

Cinema Obscure ist auf Facebook, Instagram, Letterboxd, Youtube und Twitter zu finden. 


#PoweredByEhrenamt #MemberbasedFilmverleih

Credits:

Programmleitung
Stefan Schimek

Programmbeirat
Annette Kilzer
Joachim Kurz
Jörg van Bebber
Sophia Derda
Thomas Wind

Projektleitung
Jörg van Bebber

Verleihpartner
Bildstörung
Camera Obscura
Donau Film
Indeed Film
Koch Films
LFG - Ledick Filmhandel
Pandastorm
Turbine Medien

Steady-Unterstützer
Daniel
Harald
John
Julian
Magnus
Mathis
Nikolas
Rochus
Sebastian
Stefan

Ein Projekt der Drop-Out Cinema eG

Genossen
3001 Kino Betriebs-GmbH
aka-Filmclub Freiburg e.V. 
Alex Klotz 
Alexander Desch 
Andreas Schaffner 
Andreas Steinkogler 
Andreas Thedens 
Andreas Wieske (Xenon-Kino, Berlin)
B-Movie e.V. Hamburg
Beatrice Festerling
Carsten Baiersdörfer
Casa e.V. (Casablanca Filmtheater, Nürnberg)
Claus Löser
Fabian Schauren
FilmRauschMoabit e.V. (Filmrauschpalast, Berlin)
Florian Scheuerer (Kinos im Andreasstadel, Regensburg)
Frank Apel (KIF Dresden)
Glashaus e.V. (Kino in der Brotfabrik, Berlin)
Harald Schmitt
Holga Rosen (Roxy-Kino, Dortmund)
Jakob Kijas
Jan Czmok
Joachim Kurz
Jörg Krömer
Jörg Möhring
Jörg van Bebber
Karin Hüttenhofer (Traumathek, Köln)
Katharina Mihm
Kristian Fröhlich
Marcel Seehuber
Maximilian Becker
Medard Kammermeier (Ostentor-Kino, Regensburg)
Medienforum Heidelberg e.V. (Karlstorkino, Heidelberg)
Michael Karelitz
Michael Ludwig (Luru-Kino, Leipzig)
Michael Markefka
Michael Spiegel
Michél Murawa
Mirjam Blake-Miethe
Moritz Springer
Münchner Filmwerkstatt e.V.
Nikolas Schuppe
Nora Freytag (Cineding, Leipzig)
Pascal Meißner
Rodja Pavlik
Sandro Mazzoni (B-Movie, Basel)
Sascha Kirchhoff (Roxy-Kino, Dortmund)
Sebastian Leitner
Sebastian Minke
Sören Ney
Stefan Claußnitzer
Sven Loose (Tilsiter Lichtspiele, Berlin)
Sven Saal
Thomas Waldner
Thomas Wind (Z-inema, Berlin)
Thorsten Wassermeyer
Timothy Simms
Tobias Leveringhaus
Weitblick e.V. (Burg Theater)
Werkstattkino e.V., München
Wolfram Schindler
Zebrakino - Kommunales Kino Konstanz e.V.

Vorstand
Jörg van Bebber
Thomas Wind

Aufsichtsrat
Joachim Kurz
Pascal Meißner
Sophia Derda

Spielplan alphabetisch nach Filmen:

Spielplan nach Städten: